Bochum    +49 (0)2327 30 35 - 0 Hamburg +49 (0)40 60 94 56 35 - 0

Express-Anfrage




Ihre Daten werden vertraulich behandelt und Sie erhalten keine Werbung von uns.

Routennavigation nach Bochum starten
Routennavigation nach Winsen starten

Überlassen Sie die Sicherheit in Ihrem Hotel nicht dem Zufall

Hotelbetriebe sind wegen ihrer spezifischen Besonderheiten sehr großen Brandgefahren ausgesetzt. Zudem zerstört ein Hotelbrand nicht nur das Sachvermögen oder gar die Unternehmensexistenz, sondern im schlimmsten Fall ist eine große Anzahl von Menschenleben bedroht.

Seit 1999 versteht die AS Bauer GmbH sich als zuverlässiger Partner mit Kompetenz, Engagement und Leidenschaft gegenüber ihren Kunden in der Hotellerie. Sie profitieren von einer langjährigen Erfahrung, sowie einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit, in der wir unsere Kunden in allen Fragen der Arbeitssicherheit und des Brandschutzes beraten und ausbilden.

Aufgrund unseres dichten Firmennetzwerkes in ganz Deutschland sind wir in der Lage bundesweit einheitliche Konditionen für alle Hotels anzubieten.

  • über 100
    Hotels in Betreuung
  • über 40.000
    Unterweisungen und Schulungen

Standorte unserer Hotelkunden im gesamten Bundesgebiet

 

Leistung bei Vertragskunden

Folgende Leistungen sind bereits in der Grundbetreuung enthalten:

  • Beratung in den Sachgebieten des  Arbeitsschutzes, Brandschutzes und zur Unfallverhütung
  • Durchführung von Begehungen in den Betriebsstätten
  • Erstellung und Versenden von Protokollen und Berichten
  • Festlegung von sicherheits- und brandschutztechnischen Maßnahmen in Zusammenarbeit mit dem Management
  • Unterstützung bei der Maßnahmenumsetzung
  • Erstellung und Auswertung des Jahresberichtes für das Management
  • Immer einen direkten Ansprechpartner bei Unfällen, Brand und Notfällen
  • Teilnahme an ASA-Sitzungen innerhalb Deutschlands, einschließlich Moderation und Einbringung von speziellen Themen
  • Gesicherter Online-Zugang zu arbeitssicherheitsrelevanter Dokumentation, Protokollen und Berichten

Zusätzliche Leistung

Gefährdungsbeurteilungen gemäß ArbSchG
Unterstützung bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben und der technischen Regeln.

  • Vor Ort Begehung und Aufnahme der Gefährdung
  • Bewertung des Risikos der einzelnen Gefährdung
  • Besprechung zu den einzelnen Gefährdungen mit dem Management
  • Festlegung von Maßnahmen mit dem Management
  • Mitwirkung bei der Umsetzung der getroffenen Maßnahmen
  • Dokumentation und Fortschreibung der Beurteilung

Erstellung sämtlicher Betriebsanweisungen für Gefahrstoffe, Maschinen und Verfahren

Ausbildung von Sicherheitsbeauftragten im Hotelbetrieb

Ausbildung zum Brandschutzhelfer / Evakuierungshelfer nach der ASR A2.2
Praxisorientierter Vortrag und realitätsnahe Simulation der Brandklassen mit einem Brandsimulator

Evakuierungsübung mit Dokumentation

E-Learning Durchführung der Sicherheitsunterweisungen über unser Online-Portal

Erstellung von Flucht-, Rettungs- und Zimmerplänen

Begehung und Unterstützung bei Umbau- oder Revisionsarbeiten im Hotel (Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator)

Der Brandschutzbeauftragte

Ein Brandschutzbeauftragter ist eine vom Arbeitgeber schriftlich beauftragte und speziell ausgebildete Person, die in einem Unternehmen den betrieblichen Brandschutz wahrnimmt. Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt dabei beim vorbeugenden Brandschutz. Weitere Aufgaben die er übernimmt:

  • Erstellen und Fortschreiben der Brandschutzordnung Teil A, B, C
  • Beurteilungen von Brandgefährdungen an Arbeitsplätzen
  • Ermittlung von Brand- und Explosionsgefahren
  • Ausarbeitung von Betriebsanweisungen, soweit sie den Brandschutz betreffen
  • Mitwirken bei der Umsetzung behördlicher Anordnungen und bei Anforderungen des Feuerversicherers, soweit sie den Brandschutz betreffen
  • Beraten bei der Ausstattung der Arbeitsstätten mit Feuerlöscheinrichtungen und Auswahl der Löschmittel
  • Kontrolle von Flucht- und Rettungsplänen, Feuerwehrplänen und Alarmplänen auf Aktualität
  • Teilnahme an behördlichen Brandschauen und Durchführen von internen Brandschutzbegehungen
  • Meldung von Mängeln und Maßnahmen zu deren Beseitigung vorschlagen und die Mängelbeseitigung überwachen
  • Unterstützung der Führungskräfte bei regelmäßigen Unterweisungen von Beschäftigten im Brandschutz
  • Überprüfung von Lagerung und deren Einrichtungen zur Lagerung von brennbaren Flüssigkeiten und Gasen
  • Kontrolle von Sicherheitskennzeichnungen für Brandschutzeinrichtungen und für die Flucht- und Rettungswege
  • Dokumentation von Begehungen im Brandschutz

Die Fachkraft für Arbeitssicherheit

Die Fachkräfte für Arbeitssicherheit haben die Aufgabe, den Arbeitgeber beim Arbeitsschutz und bei der Unfallverhütung in allen Fragen der Arbeitssicherheit einschließlich der menschengerechten Gestaltung der Arbeit zu unterstützen. Die Aufgaben im Besonderen,

  • den Arbeitgeber und die sonst für den Arbeitsschutz und die Unfallverhütung verantwortlichen Personen zu beraten, insbesondere bei der Planung, Ausführung und Unterhaltung von Betriebsanlagen und von sozialen und sanitären Einrichtungen
  • die Beschaffung von technischen Arbeitsmitteln und der Einführung von Arbeitsverfahren und Arbeitsstoffen
  • die Auswahl und Erprobung von Körperschutzmitteln
  • die Gestaltung der Arbeitsplätze, des Arbeitsablaufs, der Arbeitsumgebung und in sonstigen Fragen der Ergonomie
  • die Beurteilung der Arbeitsbedingungen
  • die Betriebsanlagen und die technischen Arbeitsmittel, insbesondere vor der Inbetriebnahme und Arbeitsverfahren insbesondere vor ihrer Einführung, sicherheitstechnisch zu überprüfen
  • die Durchführung des Arbeitsschutzes und der Unfallverhütung zu beobachten und im Zusammenhang damit
  • die Arbeitsstätten in regelmäßigen Abständen zu begehen und festgestellte Mängel dem Arbeitgeber oder der sonst für den Arbeitsschutz und die Unfallverhütung verantwortlichen Person mitzuteilen, Maßnahmen zur Beseitigung dieser Mängel vorzuschlagen und auf deren Durchführung hinzuwirken
  • auf die Benutzung der Körperschutzmittel zu achten
  • Ursachen von Arbeitsunfällen zu untersuchen, die Untersuchungsergebnisse zu erfassen und auszuwerten und dem Arbeitgeber Maßnahmen zur Verhütung dieser Arbeitsunfälle vorzuschlagen
  • darauf hinzuwirken, dass sich alle im Betrieb Beschäftigten den Anforderungen des Arbeitsschutzes und der Unfallverhütung entsprechend verhalten, insbesondere sie über die Unfall- und Gesundheitsgefahren, denen sie bei der Arbeit ausgesetzt sind, sowie über die Einrichtungen und Maßnahmen zur Abwendung dieser Gefahren zu belehren und bei der Schulung der Sicherheitsbeauftragten mitzuwirken

Dokumentation für Hotelketten

In dem cloudbasierten System der AS Bauer GmbH ist eine einheitliche Dokumentenstruktur hinterlegt und jederzeit online abrufbar. Gleichzeitig wird eine operative Liste als Jahresübersicht angezeigt.


Sprechen Sie uns an:

Jetzt Kontakt aufnehmen

Arbeitssicherheit und Brandschutz

arbeitssicherheit

Prüfen und dokumentieren, Arbeitssicherheit und Brandschutz

Jetzt informieren

Health, Safety, Environment sowie SiGe-Ko und Projektpersonal

Introbox_HSE

Health, Safety, Environment gehören zu den wichtigsten Themen im Chemie-, Kraftwerks- und Anlagenbau.

Jetzt informieren

Aufbau von Managementsystemen

Planung und Aufbau von Managementsystemen

Jetzt informieren

CE-Kennzeichnung, Produktsicherheit, Seminare und Schulungen

ce

Richlinienkonforme Einstufung und Prüfung von Produkten, Maschinen, Anlagen … Tagesseminare mit Erfolg.

Jetzt informieren

AS Bauer Akademie Schulungen und Qualifizierungen

schulungen

Schulungen und SCC-Personal- zertifizierungen, eLearning24, …auch express inhouse.

Jetzt informieren

Kundenmeinungen

Logo-Eon

"Anderen Anbietern am Markt immer einen Schritt voraus… Flexibilität, Service und hoher eigener Anspruch an eine perfekte Organisation. So haben wir von E.ON Anlagenservice GmbH die Schulungen bei der AS Bauer Akademie erlebt."

Christian Pajk ( Global Safety Manager E.ON Anlagenservice GmbH )

ThyssenKrupp_logo

"Das CE Projektmanagement war sehr effizient. Die sehr hohe Flexibilität bei der Bearbeitung und Umsetzung der Maßnahmen waren auf den Punkt gebracht und zeitnah. Im Projektgeschäft sind Verzögerungen nicht erwünscht. Umso erfreulicher hierfür einen Partner zur Seite zu haben, der diese Fähigkeiten umsetzen konnte."

M. Hürter (Projektleitung Thyssen Krupp Tailored Blanks GmbH)

hitachi-logo

"Schon nach dem ersten freundlichen Gespräch wussten wir, dass unser Stillstand bei dem HSE-Personal von AS Bauer in kompetenten Händen ist. Auf Anfrage war nach wenigen Tagen der geeignete HSE-Manager auf der Baustelle. Der HSE-Manager ist auf unserer Baustelle der Ansprechpartner aller Fragen zum Thema Arbeitssicherheit und hat alles schriftlich dokumentiert, um zukünftige Stillstände noch besser abzuwickeln."

W. O. HSE Manager (Hitachi)

Kempchen Dichtungstechnik GmbH

"Mit der AS Bauer GmbH konnten wir unser Arbeitsschutzmanagement verbessern. Der Grund: Wir haben durch die Betreuung unserer Fachkraft für Arbeitssicherheit eine perfekte Schnittstelle zum Thema Arbeitssicherheit im Betrieb. Ob Gefährdungsbeurteilungen, Betriebsanweisungen oder Brandschutz, die Firma AS Bauer GmbH hat für uns immer die geeignete Lösung."

K. Schonebeck (Geschäftsführer Kempchen Dichtungstechnik GmbH)

he_profilcenter

"Mit Hilfe der AS Bauer GmbH haben wir in unserem Unternehmen die CE Zertifizierung nach der DIN EN 1090 erfolgreich innerhalb kürzester Zeit umgesetzt. Durch die Kompetenz und Verlässlichkeit verlief der Prozess reibungslos und sehr effizient. Es war sehr erfreulich einen solchen Partner an unserer Seite zu haben."

I. Erdem (HE Profilcenter GmbH)

profil-baseplus

"Die Zusammenarbeit mit der AS Bauer war überzeugend. Insbesondere die hohe Flexibilität und die schnelle Umsetzung der SCC Schulung sowie der dazugehörigen Prüfung. In unserem operativen Geschäft haben wir keine Zeit für Verzögerungen. Umso erfreulicher ist es einen performanten Partner zu haben, der um diese Notwendigkeit Bescheid weiß."

Branimir Witt (Agenturleitung Baseplus DIGITAL MEDIA)